Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Maßnahmen gegen Wüstenbildung, sowie Pflanzen für eine bessere Ernährung

Text und Scherenschnitte: Erika Bulow-Osborne

15.09.2015

Kommentare: 4
  • #4

    Eva Schmelzer (Samstag, 03 Oktober 2015 15:26)

    Bei Erikas Beiträgen weiß ich immer nicht, was mich mehr begeistert: Die einmaligen Schrenschnitte oder ihre Informationen dazu, die hier besonders detailliert ausgefallen sind.
    Danke Erika - für beides!

  • #3

    Marion Hartmann (Samstag, 03 Oktober 2015 08:58)

    Eine erstaunliche Leistung von Erika, was man aber, nicht ohne Respekt, von ihr gewöhnt ist.
    Sie beweist nicht zum ersten Mal, was die Sorge um unsere Natur in der Lage ist, an Kraft und Engagement im Menschen hervorzubringen.
    Aber, all das wäre nicht in dieser Form möglich, wenn es Gudruns Naturwelt nicht gäbe, was abgesehen von ihrer eigenen Unermüdlichkeit in Sachen Mensch, Tier und Umwelt, eine ganz große, wichtige und schöne Angelegenheit ist. Demnach ein Dank an Beide! Man konnte speziell hier wieder viel Neues dazu lernen, untermauert von Erikas einmaligen Kunstwerken.

  • #2

    christine (Donnerstag, 01 Oktober 2015 13:08)

    Erika, ich bin beeindruckt!!! Text und Bilder - ein sehr guter Dialog.
    Gruß
    Christine

  • #1

    Gudrun Kaspareit (Dienstag, 29 September 2015 08:44)

    Liebe Erika,
    mit diesem umfangreichen Werk hast Du Dich selbst übertroffen!
    Vielen Dank und herzliche Grüße,
    Deine Gudrun