Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Nachhaltigkeit

Unter dieser Rubrik möchte ich künftig Produkte vorstellen, die sich durch besondere Nachhaltigkeit auszeichnen.

Ressourcen schonen, die Natur entlasten, Chancengleichheit fördern, das alles kann die Menstruationstasse Ruby Cup

Ihr wollt endlich ernst machen mit dem nachhaltigen Lebensstiel? Kein Plastik mehr, keine Naturzerstörung? Dann gibt es hier neue Produkte, welche Ihr auf Eure Liste setzen könnt.

Tropical Freaks

Die Kaffee-TrinkerInnen entscheiden darüber, ob die 100.000 km² Kaffee-Anbaufläche ein naturnaher Lebensraum für Kolibris und viele andere Tiere ist -- oder Monokultur, die ohne Rücksicht auf die Umwelt billigen Kaffee produziert.

Kanwan

NACHHALTIGKEIT

Unter dieser Rubrik möchte ich künftig Produkte vorstellen, die sich durch besondere Nachhaltigkeit auszeichnen

Nachhaltiger Lifestyle

Text: Gudrun Kaspareit

        Alexander Kaspareit

Fotos: Alexander Kaspareit

https://www.tropicalfreaks.com/shop

08.02.2019

Ein cooler Lifestyle, Genuss und Lebensfreude muss nicht im Widerspruch zur Nachhaltigkeit stehen.

 

Bambus und Kokosgeschirr
(c) Alexander Kaspareit

Ihr wollt endlich ernst machen mit dem nachhaltigen Lebensstiel? Kein Plastik mehr, keine Naturzerstörung? Dann gibt es hier neue Produkte, welche Ihr auf Eure Liste setzen könnt.

 

Die Tropical Freaks haben sich von der Natur inspirieren lassen und stellen uns ihre wunderbaren , neuen Produkte vor. Kein Kunststoff, keine Chemie, 100% nachhaltig aber vor allem ohne Naturzerstörung. In Süd Ost Asien liegen die Kokosnüsse überall herum, niemanden kümmert es. Ähnlich wie bei uns das Fallobst. Sie würden umkommen, wenn sie niemand aufsammelte. Aber auch dort, wo die Kokosnüsse genutzt werden, sind die Schalen übrig und werden oft weg geworfen. Insofern ist es eine geniale Idee, sie zu verwerten. Die Produkte, welche die Tropical Freaks uns hier vorstellen, sind erst der Anfang. Es gibt noch so viele wunderbare Möglichkeiten.

 

Bambus zum Beispiel ist eine sehr schnell wachsende Pflanze. Schneidet man sie, ist sie in kürzester Zeit wieder nachgewachsen. Bei manchen Arten bis zu einem Meter pro Tag. Plastiktrinkhalme werden zu Recht verboten, Alternativen müssen her. Bamustrinkhalme sind da die Lösung. Es gibt sie in allen Größen und sie müssen nicht weggeworfen werden. Nachhaltiger geht es nicht. Die Bambustrinkhalme werden mit einem kleinen Flaschenbürstchen geliefert, so kann man sie problemlos reinigen.

Dazu gibt es hübsche Löffel und Gabeln aus Kokosholz. Das Frühstücksgeschirr aus der Natur ist komplett. So schmecken Müsli, Smoothie und Porridge noch mal so gut. Weitere Produkte sind in Arbeit.

 

Hier könnt Ihr Euch selber überzeugen

https://www.tropicalfreaks.com/shop

 

(c) Alexander Kaspareit
(c) Alexander Kaspareit

Unsere Tropical Freaks® Bambus Strohhalme, Kokosnuss-Schalen und das Besteck stammen aus Borneo und Vietnam. Sie werden schonend, umweltfreundlich und ohne den Einsatz von Chemie verarbeitet - Sie sind von Natur aus vegan, BPA-frei, biologisch abbaubar und nachhaltig.

(c) Alexander Kaspareit
(c) Alexander Kaspareit

Zu jedem Kauf gibt es das digitale Rezeptebuch "Vegan Junkie" dazu.

Kommentare: 2
  • #2

    Eva Schmelzer (Samstag, 16 März 2019 15:23)

    Ein tolles Angebot! Und unbedingt die Seite https://www.tropicalfreaks.com/shop anklicken, anschauen und vor allem lesen. Die Beweggründe so etwas ins Leben zu rufen sind einfach großartig. Genau in Mahatma Gandhis Sinn: "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt." Und wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. Ihr seid die Windmühlen!
    Sehr interessant sind die Produkte übrigens auch als außergwöhnliches und dennoch praktisches Geschenk oder Mitbringsel.

  • #1

    Christine (Samstag, 02 März 2019 23:11)

    Klasse, wir schnacken darüber!!!