Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Grüne Suppen

Scherenschnitte: Erika Bulow-Osborne

31.12.2014

Hier stellt Erika eine Auswahl Kräutern vor für grüne Suppen

Kommentare: 1
  • #1

    Eva Schmelzer (Freitag, 02 Januar 2015 18:22)

    Danke, liebe Erika. Das ist nicht nur ein Augen-, sondern auch ein Gaumenschmaus, denn die herrlichen Scherenschnitte haben mich spontan inspiriert, mit Sicherheit Soßen und Suppen mit diesen Kräutern auszuprobieren. Allerdings muss ich warten, bis der erste Sauerampfer, Veilchen und andere wachsen. Einiges werde ich getrocknet nehmen müssen, wenn ich es nicht finde, auf einiges, wie Labskraut und Scharbockskraut werde ich verzichten müssen, da ich weder weiß, wo ich es finde noch kaufen kann. Aber nach vielem werde ich mich auf die Suche machen, bei vielem anderen kenne ich schon die Plätze wo sie wachsen. Eine schöne Aufgabe für das nächste Frühjahr.