Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Das Mäuschen

Text: Conrad Franz

Fotos: Conrad Franz

http://www.conrad-franz.com/

15.01. 2015

 

...auch ein wichtiger Bewohner des Waldes, unsere schönen Mäuse .

Waldmaus
(c) Conrad Franz

Da es schon spät war, hatte ich ein Experiment gewagt und mit einer Taschenlampe mein Mäuschen angestrahlt, sie blieb sitzen und hat sich fotografieren lassen.
Die Aufnahme entstand vom Stativ aus mit 1,8 Sek Bl 13 und ISO 400 - 105 mm Objektiv 30 cm Abstand

Waldmaus
(c) Conrad Franz

...näher ging nicht - mein zahmes Mäuschen auf 20 cm fotografiert, nach einiger Zeit gewöhnt sie sich auch an das klicken des Fotoapparats, es brauchte aber ein paar Aufnahmen bis es ging.

Waldmaus
(c) Conrad Franz

Vieles ist zum Lachen, findet mein Mäuschen.

Waldmaus
(c) Conrad Franz

...oft früh morgens guckt mein Mäuschen ganz vorsichtig mit seinem Näschen heraus ob die Luft rein ist . Man sieht dann wie sie schnüffelt den die kleine Nase bewegt sich ganz schnell hin und her

Waldmaus
(c) Conrad Franz

...es hat manchmal schon menschliche Züge, wie die kleine Maus etwas in ihre kleinen Pfötchen nimmt wie hier einen Sonnenblumenkern.

Waldmaus
(c) Conrad Franz

...für meine lieben Mäusefreunde noch etwas zu Weihnachten - meine betende Maus  wünscht Euch den Frieden!

Waldmaus
(c) Conrad Franz

Mein Mäuschen muss auch mal etwas Wasser trinken

Maus
(c) Conrad Franz Maus

Gute Nacht liebe Waldfreunde ich geh schlafen

Waldmaus
(c) Conrad Franz
Kommentare: 1
  • #1

    Eva Schmelzer (Dienstag, 03 Februar 2015 12:57)

    Auch das Mäuschen habe ich schon lieb gewonnen, so wie das zahme Rotkehlchen und die anderen Tiere, die Conrad auf fast mystische Weise an sich heranlassen. Aber uch die Menschen zieht er beim Betrachten seiner Gemälde, Fotos und Zeichnungen in seinen Bann.