Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Baumfreunde

Text und Fotos: Conrad Franz

22.02.2016

Kiefer
(c) Conrad Franz Kiefer

 

Manche Tage in der Eifel sind schon fantastisch - Natur lässt mich immer wieder staunen, gerade früh Morgens, wenn die wärmende Sonne nach einer eiskalten Nacht aufgeht. Und dann diese schöne Kiefer an der ich häufig vorbei fahre, es gibt Bäume an denen hat man immer Freude und besucht sie regelmäßig. Wie auch die alte Süntelbuche bei Blankenheim.
Oft steht solch ein markanter Baum in einem Ort, er begleitet die Menschen oft über Jahrzehnte. Manchmal sogar Jahrhunderte - er hat alles miterlebt – Kriege, Not auch Unfälle, viele Menschen sehen in ihm einen Begleiter ihres eigenen Lebens.
Und dann – eines Tages wird er gefällt – für mich und das Ortsbild, welches solch ein Baum geprägt hat, eine Katastrophe! Viele aber, oft in Verwaltungen der jeweiligen Orte, ich sage immer „Schreibtischtäter“ kümmert das nicht! Sie verwalten, dass ist ihnen wichtig, alles andere wie Gefühle sind überflüssig und dumme Emotionen, denn hier muss ein Kreisel, eine Straße hin. Das ist für sie wichtiger und der dümmste Ausspruch ist wohl der „ Bäume gehören in den Wald!“
Leider habe ich diesen Ausspruch in meinem Leben schon ein paarmal gehört!

Süntelbuche
(c) Conraf Franz Süntelbuche
Kommentare: 2
  • #2

    Ursula (Mittwoch, 02 März 2016 18:32)

    Scnhöne Aufnahmen. Die Schamanen sagen, dass der Geist des Baumes noch lange Zeit an diesem Ort anzutreffen ist.

  • #1

    Eva Schmelzer (Mittwoch, 02 März 2016 13:38)

    Das Licht im Gebüsch um den Stamm der Kiefer scheint sie zu wärmen und sie genießt es, streckt ihre Äste der Sonne entgegen. Und um die Süntelbuche scheinen kleine Flämmchen zu lodern. Wunderbar, wie die winterliche Stimmung eingefangen ist.
    Aber im Text schwingt viel Melancholie mit. Hätten die „Schreibtischtäter“ nur ein wenig von dem Gefühl eines Conrad Franz, stünden viele Wegbegleiter und Freunde der Menschen noch dort, wo sie seit Jahrzehnten oder (wie die Süntelbuche) 200 Jahren und mehr stehen.
    Weil mir die Süntelbuchen-Seite so gut gefällt, habe ich hier noch mal den Link dazu gepostet:
    http://www.naturwelt.org/der-wald/tiermaler-conrad-franz/s%C3%BCntelbuche/