Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Die Rede des Häuptlings Seattle

Tatsächlich ist das nicht die original Rede des Häuptlings, aber sie spiegelt den Geist der heutigen American Indians, die den Weg der Spiritualität suchen und gehen, weil sie keinen anderen Weg mehr gehen können und wollen. Das ist der Geist der Rainbow Warrior.

...Wir sind ein Teil der Erde,

 

und Sie ist ein Teil von uns. Die duftenden Blumen sind unsere Schwestern, die Rehe, das Pferd, der große Adler sind unsere Brüder. Die felsigen Höhen, die saftigen Wiesen, die Körperwärme des Ponys – und des Menschen – sie alle gehören zur gleichen Familie…

Lehrt eure Kinder, was wir unsere Kinder lehrten. Die Erde ist unsere Mutter. Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne und Töchter der Erde. Denn das wissen wir: Die Erde gehört nicht dem Menschen – der Mensch gehört zur Erde. Alles ist miteinander verbunden wie das Blut, das eine Familie vereint.

 

Die Erde gehört nicht den Menschen,

der Mensch gehört der Erde.

 

Der weiße Mann, der vorübergehend im Besitz der Macht ist, glaubt, er sei schon Gott, dem die Erde gehört. Doch wie kann ein Mensch seine Mutter besitzen?

 

Alle Dinge sind miteinander verbunden.

 

Jeder Teil dieser Erde ist meinem Volk heilig. Jede glänzende Kiefernnadel, jeder lichte Nebel in dunklen Wäldern, jede Lichtung und jedes summende Insekt ist heilig in der Erinnerung und der Erfahrung meines Volkes.

 

Wenn Menschen auf die Erde spucken, bespucken sie sich selbst.

 

Was ist der Mensch ohne die Tiere? Wären alle Tiere fort, so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Geistes. Was immer den Tieren geschieht, geschieht auch bald den Menschen. Alle Dinge sind miteinander verbunden.

Wo das Leben aufhört, fängt das Überleben an.

 

Wenn die großen Tiere verschwinden, wird der Mensch mit Sicherheit an der Einsamkeit seines Geistes sterben.

 

Die Zitete werden Häuptling Seattle zugesprochen), Aus der Rede von Chief Noah Seattle (1786 - 1866), (eigentlich See-at-la, Häuptling der Suquamish- und Duwamish-Indianer, die an der nordwestlichen Pazifikküste der USA lebten) die er im Januar 1854 bei einer Anhörung vor Isaac Ingalls Stevens, dem Gouverneur des Washington-Territoriums, hielt.

Chief Seattle
Wikipedia Chief Seattle
Kommentare: 0