Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

"Germany next Topmodel" (Pro Sieben) Gegen Pelze und Delfinschwimmen

(Veranstaltung erstelt von Ariane Es Dot)

Hier ist der Rest von Ihrem Pelzmantel

Wichtig:
Das Schwimmen mit den Delfinen soll nach Angaben des "Südkurier" am Donnerstag, 04.04.2013, in der Sendung von "Germany's Next Topmodel" auf ProSieben gezeigt werden - eine Skandal, weil es eine Werbung für Delfinarien ist.

Mailt bitte alle an den Sender und bringt Euren Protest auch gegen das Tragen von Pelzen und gegen die Förderung der Magersucht zum Ausdruck:

zuschauerservice@prosieben.de

http://www.suedkurier.de/nachrichten/panorama/leute/leute/Kritik-von-Delfin-Schuetzern-an-Ausflug-der-Topmodel-Show-nach-Dubai;art1015351,5986497

ProSieben beteiligt sich an der Bagatellisierung von Pelzträgern und damit an der grausamen Haltung der Tiere auf Pelzfarmen. Oft werden die Tiere lebendig gehäutet (s. Video-Link unten). Dass der Sender sich für die Models durch das Schwimmen mit Delfinen in Gefangenschaft mittelbar an einer Tierquälerei beteiligt, ist ebenfalls ein Skandal.

Bitte beteiligt Euch zusätzlich mit (höflichen) Protestbeiträgen gegen das Tragen von Pelzen, das Aushungern von jungen Model-Mädchen und gegen das Delfinschwimmen in Delfinarien unter folgende Adressen (jeder Beitrag zählt) :

E-mail-Adresse - ProSieben:
zuschauerservice@prosieben.de

Facebook-Seiten:

Offizielle Fanseite der Sendung:
https://www.facebook.com/germanys.next.topmodel?ref=ts&fref=ts

Heidi Klum:
https://www.facebook.com/HeidiKlum?ref=ts&fref=ts

und unter folgendem Beitrag auf der Heidi-Klum-Seite gab es bereits postings zum Thema, die allerdings vollständig gelöscht wurden:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151585072574414&set=a.190496229413.156773.76377189413&type=1&theater&notif_t=like

Sender ProSieben:
https://www.facebook.com/ProSieben?ref=ts&fref=ts

Hinweis: Solltet Ihr auf den Facebook-Seiten vom Empfänger gesperrt werden, postet es bitte auf dieser Seite (wir informieren darüber die Medien). Verwendet, wenn Ihr möchtet auch die u.a. Links über die katastrophale Tierhaltung und den Spot von Peter Maffay.

Die Zeitschrift Gala schreibt zum Delfinschwimmen der Models in Dubai "Die Mädels dürfen mit Delfinen schwimmen"
(http://www.gala.de/stars/deutsche-stars/gntm-2013-die-maedels-duerfen-mit-delfinen-schwimmen_908963.html) :

"Heidi Klums (39) "GNTM 2013"-Kandidatinnen müssen einiges einstecken. "Doch das Modelleben besteht nicht nur aus Shooting-Stress und Catwalk-Hektik, sondern auch aus Spaß! Darum gönnte die Model-Mama ihren Schützlingen eine Auszeit und ließ sie mit Delfinen planschen."--

Die Meeressäuger werden in den Delfinarien unter katastrophalen Bedingungen gehalten. Immer wieder kommt es zu Todesfällen, so auch im betreffenden Delfinarium in Dubai. Aufgrund eines fehlenden Sonnenschutzes verbrennen die Tiere regelrecht in der sengenden Hitze, weil Delfine in Gefangenschaft überwiegend an der Wasseroberfläche schwimmen, da sie dort gefüttert werden. In Gefangenschaft verlernen sie ihr natürliches Jagdverhalten. In Freiheit legen die Meeressäuger täglich bis zu 100 Kilometer zurück und erreichen Tauchtiefen von bis zu 300 Meter.

Hier das Video von Pro7 zum Delfinschwimmen der Models:
http://www.prosieben.de/tv/germanys-next-topmodel/video/clip/2183032-schwimmen-mit-delfinen-in-voller-laenge-1.3518020/

Das Tragen von Pelzen führte zu den vielen aktuellen Protesten. Hinzu kahm das Delfinschwimmen mit den Models
Schockierende Filmbeiträge über das Häuten von Pelztieren bei lebendigem Leibe in Deutschland wurden auf dem Online-Portal der Tierschützer-Protestseite in Facebook veröffentlicht.
www.facebook.com/ClubDer4Pfoten
www.facebook.com/Rock.the.Nature
Diese aufrüttelnde Dokumentation zeigt das Leben und Sterben von Nerzen und Marderhunden auf deutschen Pelztierfarmen.
Im Frühjahr geboren, verbringen die Tiere ihr kurzes Leben in Gitterkäfigen, um im Herbst oder Winter für Modeartikel getötet zu werden.
"Der Pelztierfilm" dokumentiert das Leben der Tiere von Geburt an und gibt einen hautnahen Einblick in den Alltag auf deutschen Pelztierfarmen.
Auch das Schicksal der Zuchtnerze, die oft mehrere Jahre auf den Farmen in Dasein fristen müssen, wird dokumentiert.
Wie es auf diesen Farmen heute tatsächlich aussieht, blieb der Öffentlichkeit bislang verborgen.
Monatelange Recherchen vor Ort erbrachten nun die erste authentische Dokumentation mit ausschließlich aktuellem Filmmaterial aus deutschen Pelztierfarmen.
Das Filmmaterial liefert einen Querschnitt durch die etwa 25 Zuchtfarmen Deutschlands und wurde in den Jahren 2006 und 2007 erstellt.
Der vollständige Lebenszyklus der Tiere sowie deren Tötung und Häutung wird filmisch dokumentiert,
Dass in einer illegalen Nerzfarm im deutschen Wesenberg-Zirtow bis zu 40.000 Tiere in kleinsten Käfigen gehalten würden, soll ein weitere Film dokumentieren.
So Sabine Naujoks und Ringo Horn vom Club der 4 Pfoten

Die Pelztierfarm :von Animal Rights Watch
http://www.ariwa.org/

Deutsches Video:
http://youtu.be/CCoJLjMYyBs

Peter Maffay: Anti-Pelz-Werbespot
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=2rgyxlgTLmo

Tatort: Pelz - Schauspieler Andreas Hoppe
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=x1fKb95VHyQ

Video Nerzfarm Wesenberg Anfang März 2013
"Sterben für den Pelz, sie warten auf ihren Tod":
Trivialisation of Fur and Trivialisation of Anorexia !
People who wear fur, carry the death!:
http://youtu.be/wPFraVOYAw0

Glööckler gegen Pelz
(c) PETA

Man mag ja über Glööckler denken was man will, aber ich finde es großartig, dass er sich gegen Pelze einsetzt!

Kommentare: 0