Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Nachhaltigkeit

Unter dieser Rubrik möchte ich künftig Produkte vorstellen, die sich durch besondere Nachhaltigkeit auszeichnen.

Wie wäre es mit einer Waschkugel, die sicherstellt, dass wir nie wieder Waschmittel benutzen müssen und nie wieder mehr als mit 30° Wäsche waschen? Ein Traum oder? Alle Infos hier

OrganicMom

Ihr wollt endlich ernst machen mit dem nachhaltigen Lebensstiel? Kein Plastik mehr, keine Naturzerstörung? Dann gibt es hier neue Produkte, welche Ihr auf Eure Liste setzen könnt.

Tropical Freaks

Finger weg

Text und Fotos: Sven Bieckhofe

03.10.2019

Pumafell
(c) Sven Bieckhofe

Rund 35.000 Tier- und Pflanzenarten sind durch das Washingtoner Artenschutzabkommen CITES geschützt.

Kriminalität lebt auch von Touristen, die kaufen, was sich als Souvenir tarnt, aber ein Diebstahl an der Natur ist. Jeder Kauf animiert die Händler, die bedenklichen Waren weiterhin anzubieten.

Also bitte Finger weg von solchen Souveniers

Kommentare: 1
  • #1

    Marion Hartmann (Freitag, 25 Oktober 2019 10:47)

    Es ist Jahrzehnte her, als sich schon Bernhard Grzimek unter anderem mit diesem Thema befasste und ein Buch darüber erschien: "Serengeti darf nicht sterben!" Und dies reich bebildert mit Aufnahmen tierischer Touristenattraktionen, wie z.B. Elefantenfüße, die als Papierkörbe angeboten wurden. Es scheint sich nichts geändert zu haben im Laufe der Zeit!