Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Der Voglpark

Weshalb ich diesen Vogelpark liebe? Es gibt zwar leider auch ein paar Vollieren, aber mehr als 80% der Fläche ist naturbelassenes Sumpfland, mit Tümpeln, Schilf und ab und zu Grüppchen von Schwarzerlen. Die Areale mit den Weihern wurden weiträumig eingezäunt und hier und da das Schilf gestutzt, damit der Besucher  etwas sehen kann. Die Gehege sind ausschließlich mit Habitatvögeln besetzt, die sich hier offenkundig wohl fühlen. Zum Spazierengehen wurden Sandmattenwege aufgeschüttet und diverse Bänke laden zum Entspannen ein. Der Park ist sehr weitläufig, dass man sich alleine wähnt und in aller Ruhe die Vögel in ihrer angestammten Umgebung beobachten kann.

Kommentare: 2
  • #2

    Gudrun Kaspareit (Donnerstag, 01 August 2013 10:14)

    Das ist der Vogelpark in Niendorf an der Ostsee, liebe Christine,
    Liebe Grüße Gudrun

  • #1

    Christine (Donnerstag, 01 August 2013 10:05)

    Das ist ein Park, in welchem man, glaube ich kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn man Tiere beobachten möchte. Wo ist der Park denn?
    LG Christine