Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Lungenkraut

Text und Foto: Doris Weirather

2. Foto: Wikipedia

http://www.kräuterfee-doris.net/

10.06.2017

Lungenkraut
(c) Lungenkraut Doris Weirather

 

Lungenkraut

 

Lungenkraut erkennt man an seinen Blättern die weisse Punkte haben.
Die weißen Punkte sollen den Lungenbläschen entsprechen. Im Frühjahr blüht das Lungenkraut Mit 2 verschieden Blütenfarben Einmal rosa einmal blau. Das ist die Signatur für das Ying und Yang der Lungenflügel. Deshalb nennt man das Lungenkraut auch Hänsel und Gretel. Das Lungenkraut lindert Lungenerkrankungen Bronchitis, Husten, Hals.- und Brustschmerzen und Heiserkeit.

 



 

Lungenkraut
Von Kristian Peters -- Fabelfroh 07:59, 14 May 2005 (UTC) - Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=139939
Kommentare: 3
  • #3

    Marion Hartmann (Donnerstag, 06 Juli 2017 13:45)

    Lungenkraut habe ich im Haus, getrocknet als Tee, für den Fall einer schweren Erkältung. Ich glaube, dass mir Lungenkraut bei einer Lungenentzündung vor längerer Zeit sehr geholfen hat als begleitendes Mittel neben Antibiotika.
    Lungenkraut zählt wie die Mariendistel zu den Marienpflanzen durch die weißen Punkte der Blätter, die von herabtropfender Milch Marias beim Stillen des Jesuskindes auf ihrer Flucht nach Ägypten entstanden sein sollen. Ameisen sorgen für die Ausbreitung der Samen. Dank für diese Beigabe an Doris in Text und Bildern.

  • #2

    erika. (Mittwoch, 05 Juli 2017 08:50)

    Doris hat jahrelange Erfahrung mit Fuehrungen. sie haelt uns auf dem Laufenden ueber ihren grossen Garten. Immer ist sie bereit, Tips zu geben und uns ihre Rezepte anzuvertrauen. Dafuer grossen Dank. Beim Lungenkraut und seinen Blaettern sehen wir , wie sich die menschliche Lunge veraendert bei guter Sauerstoffzufuhr. Nach drei bis vier Tagen wechseln die Blueten von Rot zu Blau. Wildbienenbesuch erfolgt ,solange die Blueten rot sind und mehr Nektar fuehren.Nur Anthophora acervorum mit langem Ruessel kann den geschuetzten Nektar erreichen.

  • #1

    Eva Schmelzer (Sonntag, 02 Juli 2017 16:09)

    So eine schöne Pflanze! Ich habe sie nie frisch grün mit ihren hübschen Blüten gesehen, nur die getrockneten Blätter, und das hat einen etwas seltsamen Hintergrund: Eine Freundin von mir ist Raucherin mit schlechtem Gewissen. Und deshalb ist sie auf eine skurrile Idee gekommen, ihre Zigaretten selbst zu drehen und dem Tabak feingeriebenes Lungenkraut unterzumischen. Inwieweit das nun von Nutzen ist, vermag ich nicht zu beurteilen, sie behauptet jedoch, dass ihr „Raucherhusten“ extrem nachgelassen hat, sie allgemein besser durchatmen kann und der Lungenfunktionstest beim Arzt befriedigender geworden ist :)