Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Stevia - Honigkraut

Kräuter
Wikipedia Stevia By Sten Porse (Own photo, taken in Jutland.) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0)], via

Stevia, auch Süßkraut oder Honigkraut genannt, ist eine Pflanze aus Südamerika. Sie enthält Steviolglycoside aus denen ein Süßstoff gewonnen wird, der bis zu 300 mal mehr Süßkraft als Zucker hat. Stevia ist kalorienfrei und seit dem 2. Dez. 2011 als Lebensmittelzusatzstoff in Europa zugelassen. Bei dieser Pflanze wurden keine schädlichen Eigenschaften festgestellt. (Sie ist nicht krebserregend, hat keine Genotoxizität und wirkt sich auch nicht negativ auf die Fruchtbarkeit des Menschen aus.)

Steviablätter werden seit über 500 Jahren von der indigenen Bevölkerung Paraguays und Brasiliens bei der Zubereitung von Speisen und Getränken und als Heilpflanze verwendet.

Bei uns gedeiht die einjährige Staude gut im Blumentopf auf der Fensterbank oder im Kübel auf der Terrasse.

(Gudrun Kaspareit)

Infoseite über Stevia.
http://www.freestevia.de/

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Marion Hartmann (Dienstag, 03 Februar 2015 19:09)

    Mit Deinen leckeren eingemachten Früchten beweist Du, liebe Gudrun, dass Stevia als Süssungsmittel fast überall verwendbar ist. Danke für den Artikel!