Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Nachhaltigkeit

Unter dieser Rubrik möchte ich künftig Produkte vorstellen, die sich durch besondere Nachhaltigkeit auszeichnen.

Ressourcen schonen, die Natur entlasten, Chancengleichheit fördern, das alles kann die Menstruationstasse Ruby Cup

Wie wäre es mit einer Waschkugel, die sicherstellt, dass wir nie wieder Waschmittel benutzen müssen und nie wieder mehr als mit 30° Wäsche waschen? Ein Traum oder? Alle Infos hier

OrganicMom

Ihr wollt endlich ernst machen mit dem nachhaltigen Lebensstiel? Kein Plastik mehr, keine Naturzerstörung? Dann gibt es hier neue Produkte, welche Ihr auf Eure Liste setzen könnt.

Tropical Freaks

Die Kaffee-TrinkerInnen entscheiden darüber, ob die 100.000 km² Kaffee-Anbaufläche ein naturnaher Lebensraum für Kolibris und viele andere Tiere ist -- oder Monokultur, die ohne Rücksicht auf die Umwelt billigen Kaffee produziert.

Kanwan

Andreas Ideen

Text und Fotos: Andreas Koch

25.03. 2016

Ein Nistplatz für Hummeln

(c) Andreas Koch geeignete Bäume
(c) Andreas Koch geeignete Bäume

 

Nistplatz für Hummeln

 

Bevor die Hummelköniginnen sich auf Nistplatzsuche begeben, habe ich an einer Wildblumenwiese am Waldrand mal einen Nistkasten gebaut. Diese Idee für Hummeln, ist aber auch für Siebenschläfer und Haselmäuse geeignet. Ich baue diese Art von Nistkästen auch für Vögel und Bilche. Sie dürfen aber nie in ganze Bäume eingearbeitet werden, da sie sonst bei Sturm an dieser Stelle brechen. Hier ein Video wie ich sie herstelle. https://www.youtube.com/watch?v=1_-KNCs4Wqk

 

künstlicher Nistplatz
(c) Andreas Koch künstlicher Nistplatz
Kommentare: 2
  • #2

    christine (Samstag, 09 April 2016 15:49)

    Prima! Super Einsatz, danke!

  • #1

    Eva Schmelzer (Samstag, 02 April 2016 12:00)

    Normalerweise ist es ja ein feindliches Geräusch, eine Motorsäge zu hören. Aber in diesem Fall ist es grandios. Hummeln, Siebenschläfer, Haselmäuse und bestimmt noch andere werden es danken – und ich auch! Ich werde es an naturliebende Freunde in Bayern weiterleiten, die Freude an solchen Sachen haben. Sie leben in einem winzigen Dorf und haben ein riesengroßes Grundstück, wo man so etwas anlegen könnte. Auch die Umgebung dort bietet sich an. Das trifft übrigens auch auf die Tipps bei den Salweiden-Stecklingen zu.