Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Nachhaltigkeit

Unter dieser Rubrik möchte ich künftig Produkte vorstellen, die sich durch besondere Nachhaltigkeit auszeichnen.

Ressourcen schonen, die Natur entlasten, Chancengleichheit fördern, das alles kann die Menstruationstasse Ruby Cup

Wie wäre es mit einer Waschkugel, die sicherstellt, dass wir nie wieder Waschmittel benutzen müssen und nie wieder mehr als mit 30° Wäsche waschen? Ein Traum oder? Alle Infos hier

OrganicMom

Ihr wollt endlich ernst machen mit dem nachhaltigen Lebensstiel? Kein Plastik mehr, keine Naturzerstörung? Dann gibt es hier neue Produkte, welche Ihr auf Eure Liste setzen könnt.

Tropical Freaks

Die Kaffee-TrinkerInnen entscheiden darüber, ob die 100.000 km² Kaffee-Anbaufläche ein naturnaher Lebensraum für Kolibris und viele andere Tiere ist -- oder Monokultur, die ohne Rücksicht auf die Umwelt billigen Kaffee produziert.

Kanwan

Gästebuch

Rose

Lieber Gast, lieber Leser,

danke, dass Du die Naturwelt besucht hast. Über Kommentare, Grüße, Anregungen oder auch konstruktive Kritik freuen wir uns sehr.

Herzliche Grüße,

Das Naturwelt Team

Kommentare: 196
  • #196

    Oliver Jäger (Donnerstag, 21 Mai 2020 13:20)

    Cool! Habe vor ein paar Tagen Eure fantastische, ganzheitliche, kreative „Fundgrube“ entdeckt. Ich bin u.a. Naturpädagoge & Naturschützer aus Cottbus. Ich finde mich auf den Seiten sehr wieder...Ich melde mich bezüglich meiner Naturfotos - aus der
    Wildnis Lieberoser Heide und den Dissener Spreeauen.
    Herzliche Grüße
    Oliver

  • #195

    Yvonne (Montag, 27 April 2020 18:48)

    Du hast hier wirklich eine sehr schöne und vor allem informative Webseite aufgebaut! Finde auch die Einteilunf nach "Der Wald", "Das Meer" ect. sehr gelungen und man findet sich gut zurecht, mach weiter so :)
    Liebe Grüsse Yvonne

  • #194

    Tina (Freitag, 03 April 2020 20:04)

    Hallo Gudrun!
    Schicke Dir einen kleinen Bericht. Falls er Dir nicht gefällt, lösche ihn
    einfach.

    "Nur ein Gänseblümchen" !
    Die derzeitige Corona-Krise ist aus meiner Sicht die längst überfällige
    Quittung für eine selbstherrliche, extrem brutal egoistische Menschheit, der nichts und niemand heilig ist und die alles und
    Jeden aus dem Weg räumt, der ihr nicht passt.
    Die hektische Suche nach einem Impfstoff wird ihr nichts nützen
    da dieser nicht die Ursachen bekämpft.
    Wer denkt "es ist ja nur ein Gänseblümchen, dem ich alle paar
    Wochen den Kopf abrasiere" oder "die dumme Gans soll mir meine
    Daunendecke füllen", der hat Wesentliches nicht erfasst. Denn
    das von einigen gering geschätzte Gänseblümchen ist uns haus-
    hoch überlegen. Es blüht fast das ganze Jahr hindurch, trotzt
    Wind und Wetter, rappelt sich nach jedem Fußtritt und jeder Mäh-
    verletzung wieder auf und ist an Ausdauer, Hartnäckigkeit und
    Liebe zu seinem Schöpfer nicht zu überbieten. Und die "dumme
    Gans", wachsamer als ein Hund, erkennt den Feind schon aus der
    Ferne und lässt ihre Familie niemals aus den Augen. Nehme sich
    die Menschheit ein Beispiel an einigen ihrer Mitgeschöpfe,höre auf
    zu jammern und werde endlich was sie ist: Die Krone der Schöpfung mit der großartigen Verantwortung für alles Leben auf
    der Erde.

    In Demut und Dankbarkeit an die Natur

    Tina.

  • #193

    Pflanzentanzen.de (Dienstag, 24 März 2020)

    Hallo liebe Naturfreunde,

    Naturwelt ist ein tolles Projekt und ich würde Sie gerne unterstütze: Gibt es die Möglichkeit, dass ich einen Artikel für Sie verfasse könnte?
    Würde mich riesig darüber freuen, wenn Sie mich dazu kontaktieren würden.

    Liebe Grüße,

  • #192

    Monika (Sonntag, 23 Februar 2020 18:54)

    Liebe Gudrun, deine Worte begeistern mich und fordern mich regelrecht auf, dem Leben einen noch tieferen Sinn zu geben. Danke und toll, dass wir uns begegnet sind. Ich habe durch dich so viel gelernt. Die Waldgruppe ist ebenfalls ein absolutes Beispiel dafür. Mich interessieren dort viele Beiträge und ich habe gleichgesinnte Menschen kennengelernt . GLG, Moni

  • #191

    Gudrun (Donnerstag, 21 November 2019 18:03)

    Liebe Anette,
    Du kannst den Newsletter bestellen, dann verpasst Du keinen Artikel mehr (Startseite)
    Liebe Grüße,
    Gudrun

  • #190

    annette von tresckow (Mittwoch, 20 November 2019 23:36)

    bitte neues ... bin sehr interessiert

  • #189

    Gudrun (Dienstag, 09 Juli 2019 21:25)

    Lieber Lotar,
    ganz lieben Dank für Deine freundlichen Worte. Sie motivieren und machen Mut, denn manchmal könnte man verzweifeln angesichts der Probleme von Umwelt und Klima, die uns alle bedrohen. Nochmals herzlichern Dank und liebe Grüße, Gudrun

  • #188

    Lotar Martin Kamm (Sonntag, 07 Juli 2019 11:40)

    Hallo allerseits, hallo liebe Gudrun,

    über die Facebook-Seite "Die Schönheit der Wälder" bin ich auf diese tolle Seite und auf Dich als Admin, liebe Gudrun, gestoßen. Gefällt mir ausgesprochen gut, Euer Engagement. Klare Strukturen, übersichtlich gestaltet, sehr informativ. Das macht Mut für all jene, die die hausgemachten Mißstände, die Mensch verursacht, nicht dulden wollen. Die Anregung der To-Do-Liste ist durchaus sinnvoll.

    Herzliche Grüße aus Waldbröl vom Lotar

  • #187

    Toni Pappers (Donnerstag, 13 Dezember 2018 00:06)

    Sehr gut. Das ist noch besser , tue das bitte unter meiner Mail .
    toni1pappers@gmail.com
    Schau dir mal auf meiner Website die LINKSEITE an.
    Wir können auch ein Vorwort Anschriften + Infos +Tel. ++++ schreibe es mir einfach ,okay !
    Ich bin mit meiner Linkseite sehr großzügig. Ich nehme nur Freunde ,Bekannte , mit denen ich kommuniziere. Auf meiner Facebook Profilseite linksseitig , habe ich mehrer LINKS hochgeladen da ist auch Naturwelt.org , so brauche ich nicht lange suchen und habe deine Website direkt greifbar.

    ...... der Toni !

  • #186

    Gudrun (Mittwoch, 12 Dezember 2018 03:33)

    Lieber Toni,
    ich kann Dir auch das Banner schicken, wenn Du magst.
    LG, Gudrun

  • #185

    Toni Pappers (Dienstag, 11 Dezember 2018 23:33)

    Guten abend Gudrun ,
    das geht in Ordnung. Ich werd emich morgen damit beschäftigen.
    Kann ich euer Deckblatt im LINK auf meiner Website übernehmen , das ist top !
    .......... der Toni !

  • #184

    Gudrun (Montag, 10 Dezember 2018 16:56)

    Lieber Toni,
    ganz herzlichen Dank für Deine wohlwollenden Worte, die haben mich sehr gefreut. Sei hier herzlich willkommen. Selbstverständlich darfs Du gerne meine Website verlinken, das wäre sogar sehr schön.
    Liebe Grüße, Gudrun

  • #183

    Toni Pappers (Montag, 10 Dezember 2018 12:38)

    Vielen Dank Gudrun , für dein superschönes Sonnenuntergangsbild auf der Website meiner PINWAND.
    Liebe Grüße sendet .................... der Toni !

    PS:
    Da habe ich noch etwas.
    Diese , deine , eure Website Naturwelt,org. ist einmalig in ihrer Vielfalt, ausgesprochen übersichtlich und lehrreich zu lesen und anzuschauen.
    Ich bin schon des öfteren hier gewesen und mein Eindruck , hier könnte ich täglich dazu lernen.
    Als Naturmensch bin ich indirekt dem Fachwissen aller Rubriken nicht besonders bewandert , als Wanderer und Fotograf schließe ich mich allemal an.

    Und freue mich vor allem so sehr , das es diese Website gibt.
    Wenn du erlaubst , werde ich sie auf meiner Website verlinken.

    Ich warte aber auf dein Einverständnis ,oder ob es deinen Wünschen entspricht.

    .................... der Toni !

  • #182

    Jürgen Engelmann (Mittwoch, 07 November 2018 04:00)

    Liebes Team,
    um sich ein vollständiges Bild von eurer Arbeit zu machen, reicht ein flüchtiger Blick auf das, was ihr hier anbietet nicht aus. Deshalb werde ich öfter hier zu Gast sein. Ich staune über die Vielzahl der Felder, die ihr bearbeitet und das überall auch Experten dabei sind. So besteht die Möglichkeit, sich Rat zu holen. Auch, dass die Natur hier bei euch in der Kunst ihren Niederschlag findet ist groß. Ich denke, dass die unterschiedlichen Künste, wegen ihrer emotionalen Wirkung, den Weg zur Natur schneller ebnen können, als reines Fachwissen. Deshalb ist es gut, dass ihr beide Möglichkeiten nutzt. Dazu zählt auch die übersichtliche Gestaltung der Seiten.
    Für einen ersten Blick reicht es, um zu sagen, dass ich angenehm berührt bin von eurer Arbeit nicht nur schlechthin, sondern mit welcher Hingabe und Entschlossenheit ihr diese Arbeit macht.
    Dafür herzlichen Dank.
    Viel Erfolg und viele nützliche Ideen weiterhin,
    wünscht euch Jürgen aus dem Harz.

  • #181

    Gudrun (Freitag, 26 Oktober 2018 12:23)

    Liebe Gerti,
    vielen Dank für Dein liebes Lob. Das freut uns immer sehr. Es klingt so, als ob Du Dich auch gerne einbringen möchtest. Wir sind immer an neuen Mitglidern und guten Artikeln interessiert. Aber Du kannst Dich auch auf jede andre Art für den Naturschutz oder die Menschenrechte einsetzen. Igelschutz, Fledermausschutz, Insektenschutz, Biotopschutz, Amphibienschutz usw. Man kann sich aber auch in diversen Orgas engagieren. Ich hoffe Du findest etwas, was Dich auch ausfüllt Ganz liebe Grüße, Gudrun

  • #180

    Gerti Krebs (Freitag, 26 Oktober 2018 12:02)

    Hallo liebes Team,
    eine sehr schöne und informative Seite habt ihr da geschaffen!
    Beschränkt sich eure Initiative auf die Infos auf der HP und in den sozialen Medien oder gibt es noch anderes Engagement in irgendeiner Form? Der Renteneintritt rück näher und langsam müsste man sich eine Tätigkeit suchen, die wirklich sinnvoll ist... Liebe Grüße aus Köln

  • #179

    Gudrun (Samstag, 06 Oktober 2018 18:16)

    Lieber Reinhard,
    ich bewundere Menschen, die sich für ihre Mitwelt engagieren, gerade auch für die in Bedrängnis geratenen Insekten. Ich würde mich freuen, wenn ich dir mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Dies ist übrigens der wirkliche Fachmann: olivier-fiechter@bluewin.ch
    Liebe Grüße Gudrun

  • #178

    Reinhard Schmitz (Samstag, 28 Juli 2018 22:41)

    Guten Abend,
    seit über 30 Jahren bin ich überzeugter Fotograf. Ob in der NAtur oder zu sonstigen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen usw.
    In der Natur allerdings bin ich am Liebsten und suche nach den sich bietenden Motiven. Auf unserem Grundstück stehen 5 oder 6 Fliederbüsche um die Insekten, primär Schmetterlinge anzulocken.
    Oftmals tummeln sich bis zu 150 Schmetterlinge in den Büschen. Darunter Weisslinge, Kleiner Fuchs, Landkärtchen, Admiral, Distelfalter, Kleiner Feuerfalter, Tagpfauenauge, Hummelschwärmer, Taubenschwänzchen, Schwalbenschwanz u.v.a. Der Schwalben-schwanz, eine unglaublich schöne und anmutige Spezies. - Obgleich jedes dieser kleinen Wesen eine Schönheit für sich darstellt - völlig gleich ob Tag- oder Nachtfalter... - Beeindruckend ist Ihre Aufzucht! Habe gerade heute noch gelesen, dass der Schwalbenschwanz gerne auf Fenschel verweilt und auch dort die Eiablage vollzieht. Aus diesem Grunde habe ich Samen bestellt... Ihr Bericht ergänzt meine Gedanken, Hilfestellung zum Fortbestand zu leisten. Gerne möchte ich bei Fragen auf Sie zukommen dürfen. MfG Reinhard Schmitz (www.klangvollimbil.de)

  • #177

    Gudrun (Montag, 11 Juni 2018 22:55)

    Hallo Achim,
    das ist mir lieb, denn eine rechte Gesinnung dulde ich auf meiner Seite nicht, ebenso wenig wie im Privaten. Wann haben wir übrigens korrespondiert? Ich erinnere mich nicht. Auch finde ich es ziemlich arm, dass Marion nicht für sich selber sprechen kann.
    MfG Gudrun

  • #176

    Achim Linck (Montag, 11 Juni 2018 11:53)

    Alles schöne Bilder, doch Ponyhof gibt es nicht; man muss auch politisch, gesellschaftlich und landestreu argumentieren können/dürfen. . Marion Hartmann hat Recht - deshalb möchte ich mit dieser Gruppe/Seite nicht weiter korrespondieren.

  • #175

    Jana (Donnerstag, 26 April 2018 10:30)

    Hallo Gudrun,
    eine sehr schöne und informative Seite. Ich habe über das Stichwort "Schwalbenschwänze" hierher gefunden und freue mich, dass ihr das auch mit der Aufzucht betreibt. Ich habe meine ersten Raupen/Puppen über den Winter gebracht und einige die Tage in die Freiheit entlassen können. Was für eine wunderbare Erfahrung. Ich werde das in jedem Fall weiter so machen und hoffe, es werden wieder mehr. So wie in meiner Kindheit :-)
    Liebe Grüße, Jana
    (www.makroblicke.de)

  • #174

    Vendeyo (Donnerstag, 22 Februar 2018 03:21)

    Hallo
    Eine sehr Interessante Seite. Ich selbst bevorzuge schon seid Jahren Natürliche Heilmittel. Meistens aus Rezepten von Maria Treben. Die beste Kraft liegt in der Natur.
    Viele grüße von www.vendeyo.de

  • #173

    Bauer (Sonntag, 03 Dezember 2017 15:29)

    Vielen Dank für die tollen Eindrücke, die Sie auf dieser Seite vermitteln. :)

  • #172

    Dominik (Samstag, 18 November 2017 13:51)

    Vielen lieben Dank für diese tolle Seite!
    Hat mir sehr weitergeholfen!
    Liebe Grüße
    Dominik

  • #171

    Armin Holzler (Sonntag, 17 September 2017 20:00)

    Vielen lieben Dank für die wirklich tollen Impressionen auf Ihrem Natur-Portal. Da gibt es wirklich sehr viel sehenswertes zu entdecken, aber allem voran viele lesenswerte Artikel.

    Weiterhin viel Erfolg und eine zauberhafte Zeit in der Welt der Natur.

    Armin

  • #170

    Victor (Montag, 03 Juli 2017 19:16)

    Bin ganz zufällig, wegen meiner Seite auf ihre Seite gestoßen! Tolle Infos, atemberaubende Bilder und generell ein super Design! Werde jetzt auf jeden Fall öfters wieder vorbei schauen. Hoffentlich bleiben sie dran und produzieren weiterhin so schönen Inhalt!

    Liebe Grüße aus Düsseldorf
    Victor

  • #169

    Gudrun (Sonntag, 04 Juni 2017 22:54)

    Danke Eva und vielen Dank @all, für Eure freundlichen Kommentare. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um allen zu danken, denn Euer Zuspruch ist unser Antrieb. Jeder Gästebuch Eintrag zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht und bestätigt meine/unsere Arbeit für die Natur.
    Ganz liebe Grüße an Euch alle <3 Eure Gudrun

  • #168

    Gudrun (Sonntag, 04 Juni 2017 22:40)

    Hallo Johanna,
    auf Deine Frage habe ich im Nestlé Beitrag geantwortet. Hiermit hast Du meine Genehmigung, meine Texte zu verwenden. Ich wünsche vierl Erfolg.
    Liebe Grüße, Gudrun

  • #167

    Eva Schmelzer (Sonntag, 04 Juni 2017 15:46)

    Liebe Gudrun, Du dankst in Deinem Juni-Newsletter allen Naturwelt Lesern. Ich glaube, im Namen aller zu sprechen, wenn wir diesen Dank zurückgeben an Dich und an alle Autoren und Fotografen, an all die, die Naturwelt gestalten und uns damit Freude, aber auch viel Aufklärung und Informationen geben. Und manchmal einfach nur Entspannung und Besinnung auf das Schöne...

  • #166

    Johanna (Donnerstag, 01 Juni 2017 15:00)

    Hallo! Ich möchte eine Aufklärungskampagne über den Nestle Konzern starten, ganz privat. Ich möchte dafür Flugblätter erstellen mit dem Text von Gudrun..., darf ich das? Mache ich mich in irgendeiner Form strafbar? Kann mir die Firma an den Karren pissen wenn ich über sie einen Flyer mit Tatsachen über den Konzern veröffentliche? Glg

  • #165

    Frank P. (Mittwoch, 24 Mai 2017 12:32)

    Bin ganz zufällig hier gelandet - dann aber gleich da geblieben! So tolle Infos, großartige Bilder und vieles mehr. Werde auf jeden Fall noch öfters hier vorbeischauen, um zu sehen, was es Neues gibt! :)

  • #164

    Willi (Donnerstag, 20 April 2017 18:55)

    Danke für Eure Infos, ich finde es toll, daß es Menschen wie Euch gibt, die Ihr Leben der Natur widmen!

  • #163

    Gudrun (Mittwoch, 12 April 2017 17:24)

    Lieber Walter Kupper, ich habe keine Mühen gescheut und in sämtlichen Gruppen bei FB nachgefragt. Wir sind gemeinsam drauf gekommen. Es ist die gemeine Osterluzei. Liebe Grüße
    Gudrun

  • #162

    Kupper (Dienstag, 04 April 2017 14:46)

    vielleicht kann mir jemand helfen. Wir haben in der Maulbeeraue bei Nordheim eine uns unbekannte Pflanze mit Frucht gefunden. Niemand weis was das ist. Ich könnte Bilder davon schicken weis aber nicht wie

  • #161

    Helga Gillmeister (Sonntag, 19 März 2017 17:17)

    Vieles von dem hier Vorgeschlagenem beherzige ich. Seit Jahrzehnten kämpfe ich hier in der Umgebung nahe Braunschweig - Wolfsburg für Landschafts- und Naturschutz (s.www."Waldveränderungen"). Hier ist jedoch VW-Gebiet, und das Umweltbewußtsein der Bewohner ändert sich nur langsam. Statt dessen werden Bäume gefällt und Felder in Monokultur bewirtschaftet. Man muss am "Ball" bleiben in der Hoffnung, dass die jüngere Generation sich auch dafür einsetzt.

  • #160

    Marcel (Freitag, 03 März 2017 14:00)

    ihr habt hier eine coole Webseite mit einigen tollen Bildern und Inhalten. Finde ich echt klasse.

  • #159

    Christine (Mittwoch, 01 März 2017 11:38)

    Wie immer legst du deine Finger in die Wunden und es bleiben immer gleich viele, habe ich den Eindruck!! Dank an alle AutorInnen ❤

  • #158

    Allgemeine-Infos.de (Dienstag, 28 Februar 2017 22:24)

    Danke für Eure Infos, ich finde es toll, daß es Menschen wie Euch gibt, die Ihr Leben der Natur widmen!

  • #157

    Michael (Mittwoch, 04 Januar 2017 16:47)

    Ein frohes neues und macht weiter so.

  • #156

    Paul (Mittwoch, 04 Januar 2017 08:50)

    Schöne und interessante Seite. Langfristig kann der mensch nur überleben, wenn er sein Leben an der Natur ausrichtet und nicht umgekehrt versucht diese zu unterwerfen

  • #155

    Eva (Dienstag, 20 Dezember 2016 10:15)

    Ich wünsche allen in dieser Community ein harmonisches Fest und ein gutes 2017 für alles, was auf der Erde, im Wasser und in der Luft lebt.

  • #154

    Peter (Montag, 12 Dezember 2016 16:44)

    hier steckt viel Arbeit drin da merkt man. Weiter so. Schöne Grüße aus dem Odenwald

  • #153

    Eva (Sonntag, 11 Dezember 2016 17:25)

    Ich bin sozusagen ein Fan der ersten Stunde der Naturwelt und bin nach wie vor begeistert. Sehr gut ist die Information von Neuigkeiten über den monatlichen Newsletter, aber es ist auch immer wieder interessant, manchmal ein wenig traurig (aber das gehört zum Leben), oder einfach nur entspannend in den älteren Beiträgen zu stöbern.
    Danke an alle, die daran beteiligt sind in Wort und Bild!

  • #152

    PAUL (Samstag, 08 Oktober 2016 16:30)

    REDNER SEITE

  • #151

    haar (Donnerstag, 06 Oktober 2016 22:47)

    Sehr informative und schöne Seite.

  • #150

    puppenhaus-holz.net (Dienstag, 04 Oktober 2016 20:53)

    Auch ich finde Natürlichkeit im Leben sehr wichtig. Leider umgeben uns viel zu viele künstliche Stoffe. Dabei ist die Natur doch so wichtig. Ich sende viele Grüße und kann nur sagen, machen Sie weiter so!

    LG
    Doreen

  • #149

    Marcel (Samstag, 01 Oktober 2016 21:21)

    Hey,eine wirklich tolle Seite :)

  • #148

    christine (Sonntag, 04 September 2016 15:07)

    Danke für das Einstellen der Petition, Guddi :)

  • #147

    Mädchen (Sonntag, 04 September 2016 06:47)

    Es sollte mehr umweltfreundliche Menschen auf diesen Planeten geben und nicht so welche, die achtlos zum beispiel Müll wegschmeißen