Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Nachhaltigkeit

Unter dieser Rubrik möchte ich künftig Produkte vorstellen, die sich durch besondere Nachhaltigkeit auszeichnen.

Ressourcen schonen, die Natur entlasten, Chancengleichheit fördern, das alles kann die Menstruationstasse Ruby Cup

Ihr wollt endlich ernst machen mit dem nachhaltigen Lebensstiel? Kein Plastik mehr, keine Naturzerstörung? Dann gibt es hier neue Produkte, welche Ihr auf Eure Liste setzen könnt.

Tropical Freaks

Die Kaffee-TrinkerInnen entscheiden darüber, ob die 100.000 km² Kaffee-Anbaufläche ein naturnaher Lebensraum für Kolibris und viele andere Tiere ist -- oder Monokultur, die ohne Rücksicht auf die Umwelt billigen Kaffee produziert.

Kanwan

Endlich! Sonnenenergie in der Wüste

Ich habe es ja noch nie verstanden, dass Wüstenstaaten nicht mehr auf Sonnenenergie setzen, nichts liegt näher! Nun schein Marokko sich endlich energiewirtschaftlich unabhängig machen zu wollen.

 

 

Klimaschutz-Netz
Sahara: Sonnige Aussichten -

In Marokko beginnen die Arbeiten für den größten Solarpark der Welt. Die Anlage mitten in der Wüste hat das nordafrikanische Land selbst geplant und wird auch den Strom selbst verbrauchen. Marokkos Stromversorgung beruht bisher größtenteils auf importierten Rohstoffen. Das Land wird also klima- und umweltfreundlicher, aber vor allem auch ein Stück weit unabhängiger." (kps)

Quelle: http://www.klimaretter.info/energie/hintergrund/13636-ouarzazate

http://www.klimaretter.info/energie/hintergrund/13636-ouarzazate

Wüste
(c) Otmar Nickolay
Kommentare: 0