Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Nachhaltigkeit

Unter dieser Rubrik möchte ich künftig Produkte vorstellen, die sich durch besondere Nachhaltigkeit auszeichnen.

Ressourcen schonen, die Natur entlasten, Chancengleichheit fördern, das alles kann die Menstruationstasse Ruby Cup

Ihr wollt endlich ernst machen mit dem nachhaltigen Lebensstiel? Kein Plastik mehr, keine Naturzerstörung? Dann gibt es hier neue Produkte, welche Ihr auf Eure Liste setzen könnt.

Tropical Freaks

Die Kaffee-TrinkerInnen entscheiden darüber, ob die 100.000 km² Kaffee-Anbaufläche ein naturnaher Lebensraum für Kolibris und viele andere Tiere ist -- oder Monokultur, die ohne Rücksicht auf die Umwelt billigen Kaffee produziert.

Kanwan

No More Bullshit

(c) Alexander Kaspareit
(c) Alexander Kaspareit

In den vorangegangenen Artikeln "Fuck the System" und "Das neue Leben beginnt" hat Alex hinlänglich erklärt, weshalb er aus dem "Hamsterrad" ausgestiegen ist. In diesem E-book, erklärt er, WIE er das geschafft hat. Allen, die das auch möchten, gibt er in diesem Buch Tipps, wie es gehen kann. Wer also mit dem Gedanken spielt, das alte, konsumorientierte Leben zu verlassen, sei dieses Buch empfohlen.

Hier gibt es eine Leseprobe und hier könnt ihr das Buch herunter laden. https://www.tropical-freaks.de/shop/no-more-bullshit/

Kommentare: 1
  • #1

    Eva Schmelzer (Donnerstag, 01 März 2018 15:41)


    Ich begleite die “Tropical-Freaks” seitdem sie das Hamsterrad verlassen haben, eigentlich sogar schon, als sie in den Vorbereitungen zu diesem mutigen Absprung steckten. Und je länger sie nun unterwegs sind, desto stärker zeigt sich, dass sie genau das Richtige gemacht haben. Auch wenn man nicht zu solchen neuen Ufern aufbrechen kann oder möchte, sind die Beweggründe dieser ungewöhnlichen Umsetzung einer grandiosen Idee auf jeden Fall lesenswert, denn auch im ganz normalen Alltag kann man davon profitieren, indem man die Dinge einmal aus einer anderen Perspektive betrachtet, nämlich aus einer sehr, sehr respektvollen unserer Mitwelt gegenüber.
    Für Dich, liebe Gudrun, freue ich mich sehr, dass Du Dich von dem Glück Deiner Lieben selbst vor Ort überzeugen konntest. Ich bin sicher, dass Du mit Frieden in der mütterlichen Seele - die ja meist sorgenvoll auf die Kinder schaut - heimgekommen bist.