Folge mir auf Facebook

Folge mir auf Twitter

Endlich! Sonnenenergie in der Wüste

Ich habe es ja noch nie verstanden, dass Wüstenstaaten nicht mehr auf Sonnenenergie setzen, nichts liegt näher! Nun schein Marokko sich endlich energiewirtschaftlich unabhängig machen zu wollen.

 

 

Klimaschutz-Netz
Sahara: Sonnige Aussichten -

In Marokko beginnen die Arbeiten für den größten Solarpark der Welt. Die Anlage mitten in der Wüste hat das nordafrikanische Land selbst geplant und wird auch den Strom selbst verbrauchen. Marokkos Stromversorgung beruht bisher größtenteils auf importierten Rohstoffen. Das Land wird also klima- und umweltfreundlicher, aber vor allem auch ein Stück weit unabhängiger." (kps)

Quelle: http://www.klimaretter.info/energie/hintergrund/13636-ouarzazate

http://www.klimaretter.info/energie/hintergrund/13636-ouarzazate

Wüste
(c) Otmar Nickolay
Kommentare: 0